„Best of“

Unsere Welterkunder

Janine & Mila (Runde 3):

Hätte ich die Tierfreunde Stapelbecher im Geschäft gesehen, wäre ich wohl daran vorbei gelaufen. Umso mehr war ich überrascht, wie viel eigentlich in ihnen steckt. Bunte fröhliche Stapelbecher, die gleichzeitig Spiegel, Rassel und Eimer sind. Auch der lustige Frosch ist einfach nur süß und Mila konnte sich unglaublich toll damit beschäftigen

Meike & Marja: (Runde 2):

An diesem Lernspaß Tisch kann man viel entdecken. An vier alltäglichen Gegenständen können die Kinder die Großen nachahmen und telefonieren, am Computer arbeiten, musizieren und im Buch schmökern. Mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten wird es auch nicht langweilig. Toll ist, dass man auch Spaß haben kann, wenn man die Geräusche und Musik ganz deaktiviert.

Monika & Katharina-Sophia (Runde 1):

Das Telefon ist einfach super! Es ist das vielseitigste Spielzeug, das ich bisher gesehen habe. Es unterstützt die Eltern, dem Kind Buchstaben und Zahlen beizubringen. Oder wenn das Kind mal einfach „nur“ spielen möchte, kann es verschiedene Melodien hören. Bei uns hat es sogar als Beißspielzeug gedient.

Unsere Großen

Sandy & Maya (Runde 3):

Der Little People Schulbus ist der absolute Hit! Mir gefällt das Design, die Farben, die beweglichen Elemente, die Figuren und die Melodien – einfach alles! Er bietet einen absolut genialen Spielspaß! Hier drücken, dort auf- und zumachen und dann sind plötzlich Musik oder Geräusche oder Kindergelächter zuhören. Ständig gibt es was Neues zu entdecken!

Nina Marie & Greta (Runde 2):
Bei der großen Auto-Spielbahn ist wirklich etwas los. Wenn beide Autos gleichzeitig lossausen, ist das echte Action. Greta freut sich immer besonders, wenn das Lämpchen aufleuchtet und das Jubelgeräusch ertönt, dann klatscht auch sie in ihre kleinen Händchen. Auch unsere größeren Kinder haben noch Spaß ein Rennen zu veranstalten, was hoffen lässt, dass Greta länger Freude an dem Spielzeug haben wird.

Désirée & Luke (Runde 1):
Mein Sohn hat richtig Spaß mit der Kugelbahn. Die Musik beim Einwerfen der Kugel animiert ihn, die nächste Kugel zu nehmen. Die Haltegriffe am Kopf helfen ihm beim Hochziehen, damit er den Knopf drücken und zur Musik tanzen kann. Ich hätte nicht gedacht, dass mein Sohn so viel Freude daran hat, einer Kugel hinterher zu gucken und mit so großer Begeisterung dieses Spiel immer wiederholt.

Zurück

Fisher-Price Nutzungsbedingungen / Impressum | Datenschutz | © Mattel GmbH, Solmsstr. 4, 60486 Frankfurt a. M. | kontakt@fisher-price-experten.de